WirtschaftsWoche Auszeichnung TOP Kanzlei IT Recht Anwaltscontor Christian R. Kast

  • Kompetent

  • Persönlich

  • Praxisnah

Das 1996 gegründete Anwaltscontor ist eine im wirtschaftsrechtlichen Bereich tätige Rechtsanwaltskanzlei mit Sitz in München, Lindwurmstrasse 80. Grundidee der anwaltlichen Tätigkeit des Teams der Kanzlei ist die individuelle Beratung von Privatpersonen, inhabergeführter und mittelständischer Unternehmen sowie von Start-Up´s in allen für sie relevanten rechtlichen Bereichen aus einer Hand.

RA Kast Rechtsanwalt Kast ist als Fachanwalt für IT Recht (Informationstechnologierecht) überwiegend im IT Recht und in den verwandten Gebieten des Technologie-Rechts tätig und führt unter dem Namen ITANWALT einen Blog und einen Twitter AccountBild in Originalgröße anzeigen in dem er laufend über neue technische und rechtliche Entwicklungen berichtet.
lederle2016mini

 

Rechtsanwältin Lederle ist überwiegend im Arbeitsrecht tätig und verfügt über sehr viel Erfahrung in der Vertretung vor Gericht in arbeitsgerichtliche Streitigkeiten sowie in der außergerichtlichen Beratung im Vorfeld von Konflikten im Arbeitsverhältnis und bei der rechtlichen Begleitung im Zusammenhang mit der Eingehung, Durchführung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

bergmann2016mini

 

Schwerpunkte der anwaltlichen Arbeit von Rechtsanwalt Bergmann liegen insbesondere im Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht sowie IT-Recht. Im Bereich Litigation / Prozessvertretung verfügt RA Thomas Bergmann über eine langjährige Berufserfahrung. Er betreibt auch eine Gütestelle nach dem bayerischen Schlichtungsgesetz.
richter2016mini

 

Rechtswältin Richter ist seit vielen Jahren ausschließlich auf den Gebieten des Urheber- und Medienrechts, Internetrechts und gewerblichen Rechtsschutz als Rechtsanwältin tätig und ist entsprechend diesem Schwerpunkt Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht.

Das ist uns wichtig:

Verständnis der inhaltlichen und menschlichen Zusammenhänge als Grundlage in der Beratung.

Professionalität in der Mandatsarbeit und gleichzeitig Menschlichkeit im Umgang.

Lieber faire Vertragsgestaltung, als „konfrontatives Verhandeln“ oder am Rande des Zulässigen zu agieren.

Laufende Fortbildungen und Vorträge als Fachanwalt und Spezialist im jeweiligen Rechtsgebiet, aber immer mit dem praktischen Ansatz

.

Da in Informationstechnologie ja das Wort „Technologie“ enthalten ist, ist technisches Verständnis auch in rechtlichen Zusammenhängen wichtig.